Herzlich Willkommen auf der neuen Seite des KZV H27 Dauborn u. Umgebung e.V.

wünscht der gesamte Verein

So sieht ein toller Sallander aus.

Mit neuer Rasse zur Vizemeisterin

Sonja Roßbach vom KZV H27 Dauborn und Umgebung e.V. ist bei der Bundesschau 2019 in Karlsruhe Vizemeisterin mit ihrer neuen Rasse Sallander geworden. Mit 385,5 Punkten musste sie sich, mit nur einem Punkt Unterschied, dem amtierenden Bundessieger geschlagen geben.

Ihre zweite Zuchtgruppe erhielt 384,5 Punkte und wurde mit den ZDRK Ehrenpreis ausgezeichnet. Hervorzuheben ist, dass zwei Tiere mit 97 Punkten vorzüglich bewertet wurden.

In Karlsruhe waren neben 28.068 Rassekaninchen auch 4.466 Züchter aus ganz Deutschland vertreten. Es ist die weltweit größte Kaninchenschau im Jahr 2019.

Diese neue Rasse Sallander wurde erst 2016 in Deutschland als Neuzüchtung zugelassen, um diese als offiziell anerkannte Rasse in den Standard des Zentralverbandes der Deutschen Rasse Kaninchenzüchter (ZDRK) aufzunehmen. Die Anerkennung erfolgte zum Beginn des Zuchtjahres 2019.

Im gleichen Jahr bereits die zweitbeste Zuchtgruppe aus ganz Deutschland zu haben, ist ein Paradebeispiel, wie erfolgreiche Kaninchenzucht gelingen kann.

Die Sallander sind durch ihre besondere Farbe in Kombination mit den Abzeichen am Kopf und Körper sehr beliebt und werden sicherlich noch einige Züchter begeistern.

Der gesamte Verein ist stolz auf ihre Züchter, die es sich nicht nehmen lassen, auf große Ausstellungen ihre Tiere zu präsentieren. Neben Sonja Roßbach, die noch die Rasse Deutsche Riesen gelb ausstellte, waren noch Noah Schmidt (Helle Großsilber), Christoph und Jürgen Roßbach (Deutsche Riesen Weiß), Markus Klement (Graue Wiener) und Christiane Koch (Helle Großsilber) in Karlsruhe dabei.

Neuer Internetauftritt

Neuer Internetauftritt

Der Internetauftritt des KZV H27 wurde grundlegend neu aufgebaut und wird sukzessive mit weiteren Inhalten aufgefüllt.

Wir wünschen viel Spaß auf der neuen Internetseite