Author Archives: admin

Der Kaninchenzuchtverein H27 Dauborn und Umgebung e.V. hat eingeladen…

Der Kaninchenzuchtverein H27 Dauborn und Umgebung e.V. hat eingeladen zur

1. Offene Kaninchenschau mit angeschlossener 

1. Überregionalen Clubvergleichsschau der AG der Blaue Holicer Züchter im ZDRK am 

22. und 23.Oktober 2022

Endlich wieder eine Kaninchenausstellung wie vor der Pandemie mit gemütlichem Beisammensein, schöner, heimischer Atmosphäre, eine Menge guter Laune und viel Raum für Fachgespräche.Durch den Kindergarten, der seit kurzem in der Mehrzweckhalle ausgelagert wurde, rückten alle ein Stück näher zusammen und konnten das leckere Essen mit Blick auf die Kaninchen genießen.

Nicht nur das, machte die Ausstellung zu etwas ganz Besonderem. Für die Züchter der Rasse ,,Blaue Holicer“ war die Ausstellung des Dauborner Kaninchenzuchtvereins ein großer Augenblick, da diese die erste bundesweite Ausstellung nach Anerkennung der Rasse in Deutschland (vor drei Jahren) war. Zu großer Freude aller Anwesenden Züchter durfte eine Abordnung aus Tschechien in Dauborn begrüßt werden. Tschechien ist das Ursprungsland der neuen Rasse ,,Blaue Holicer“. 


Die Eröffnung der Ausstellung fand am frühen Samstag Nachmittag durch den Vorsitzenden des Dauborner Kaninchenzuchtvereins Wolfgang Koch statt. Begrüßt wurden alle Ehrengäste. Darunter der Schirmherr Landrat Michael Köberle (CDU). Ebenso wurde die Bürgermeisterin von Hünfelden Silvia Scheu-Menzer begrüßt sowie Manuel Seel vom Kreisverband der Kaninchenzüchter, der Landesabgeordnete Joachim Veyhelmann und der Vorsitzende des Zentralverbandes Deutscher Rasse-Kaninchenzüchter (ZRK) Bernd Graf. Ebenso wurde Heiko Semmel begrüßt, welcher im Namen des Holicer Club Hessen-Nassau ebenso nur warme und freudige Worte über die stattfindenden Ausstellung finden konnte. Weitere Ehrengäste aus den Gremien und Verbänden waren ebenfalls anwesend. 


Nach der Begrüßung und den Worten der Ehrengäste galt es nun besondere Auszeichnungen zu würdigen und die Pokale zu übergeben. Zunächst gingen Auszeichnungen an Züchter, welche seit nun mehreren Jahren ihrer Erfahrungen in den Vorstand einbringen und da bemerkenswerte Arbeit leisten. Die silberne Verbandsnadel ging an Mathias Weiß für 15 Jahre Arbeit im Vorstand. 20 Jahre Vorstandsarbeit und damit die goldene Verbandsnadel ging an Bernd Weiß sowie Jürgen Rosbach. Die Verbandsnadel für 40 Jahre ging an Peter Lock. 

Wolfgang Koch stellte in Zuge dessen die Ausstellung vor. 413 Tiere, steigende Tierzahlen nach der Pandemie und das Durchhalten durch die schwierigen, vergangenen Zeiten, wurden durch den Vorsitzenden hervorgehoben. Auch die hohe Zahl an Tieren der Holicer-Züchter fand großes Lob durch Bernd Graf, gibt es derzeit lediglich nur drei dieser Clubs bundesweit, was die große Anzahl auf der Ausstellung in Dauborn nochmal mehr besonderes macht.


Es fand die Ehrung der schönsten Tiere der Ausstellung statt. Die Priese gingen an Andreas Gemmer, welcher das beste Tier der Schau mit Hell Großsilber (97,5 Punkte) hatte. Ebenso ging ein Pokal an Tristan Ladner ( Bestes Tier bei der Jugend mit Kleinsilber Havanna 97,5). Der Pokal für die beste Zuchtgruppe ging an Bernd Besier (Alaska, 378) sowie abermals an Tristan Ladner (Kleinsilber Havanna, 385,5). 
Über gleich zwei ganz besondere Pokale durfte sich Michael Klement freuen. Über den Heribert-Nitsche-Gedächtnispokal für die zwei besten Hasen (Weiße Wiener, 193,5) sowie den Manfred-Kaiser-Gedächtnispokal für die zwei besten Häsinnen (Weiße Wiener, 194,0). 

Über den Wanderpokal mit den acht besten Tieren durften sich Wolfgang Albus (Großchinchilla, 768,5) und Jugendmeister Giardina Giuliano mit Separator (385,0) freuen. 
Nach den Ehrungen versuchten viele Besucher sowie Züchter ihr Glück bei der Tombola, bestaunten die Tiere und probierten das leckere Essen. 
Am Abend fand ein gemütliches Zusammensitzen der Züchter statt und es wurde ein lustiger langer Abend mit vielen Fachgesprächen und Austausch von Züchtern ganz unterschiedlicher Rassen. 


Als Fotografin an der Dauborner Ausstellung war Jana-Lorene Klement im Einsatz,deren Bilder viele schöne und lustige Momente der erfolgreichen Ausstellung einfangen konnten. 

Bericht von Sina-Marie Klement

Monatsversammlungen April und Mai

Da die Gaststätte in Beuerbach in dieser Zeit leider geschlossen hat, müssen die beiden Versammlungen im April und Mai in Niederbrechen in der Gaststätte zur Post (Ecke Nikolausstrasse/Marktstrasse) stattfinden.

Jahreshauptversammlung 2022

Hallo liebe Züchterinnen und Züchter

Anbei die Einladung zur JHV und der geänderte Veranstaltungskalender 2022. Da unser Wirt am 18.März operiert wird, muß die Versammlung im April und Mai an einem anderen Ort abgehalten werden. Ich werde euch entsprechend informieren. Es stehen Wahlen des gesamten Vorstandes an. Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.

Mit freundlichem Züchtergruß Bernhard Weiß

Weihnachtsfeier

Die diesjährige Weihnachtsfeier musste leider abgesagt werden.

Stattdessen wird – so zumindest unsere aktuellen Planungen – eine normale Monatsversammlung unter Beachtung der 2G-Regeln stattfinden.

Hierzu sind alle Mitglieder gerne eingeladen, um das Jahr doch noch gemeinsam ausklingen zu lassen.

Für weitere Informationen steht der gesamte Vorstand zur Verfügung.